PRESSE

Willkommen im Pressebereich von raumplus. Hier finden Sie aktuelle Informationen zu unseren Produkten oder zu speziellen Themen wie z.B. Dachschrägen, begehbare Schränke, wichtige Tipps für das Schrankinnenleben oder barrierefreies Wohnen; chronologisch sortiert und zum Download von Text und Bild bereitgestellt.

 

Sollten Sie hierzu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Pressestelle
Tel. +49 (0) 421/579 50 0 oder presse@raumplus.de.

Ansprechpartner

Pressenews zum download

raumplus_Möbel Made in Germany

Qualitätssiegel, auf das man stolz ist am Bremer Unternehmensstandort von raumplus: die Spezialisten für intelligente Raumtrenn- und Einrichtungssysteme wurden in fünf Produktkategorien erfolgreich mit dem Zertifikat „Möbel Made in Germany“ ausgezeichnet. Kunden erhalten damit auf den ersten Blick Gewissheit darüber, ein Qualitätsprodukt aus deutscher Produktion zu erwerben. Aussagekräftige Gütegrundlage.

raumplus_CREO

Modern, grafisch und universell einsetzbar: das neu entwickelte Regalsystem »Creo« von raumplus wirkt wie eine Hommage an Piet Mondrian. Seine filigranen Aluminiumprofile lassen sich im Hoch- wie im Querformat vielseitig planen und mit farbigen Modulen kombinieren. So bilden sie das ebenso geradlinigewie markante Raster optisch leichter Solitärmöbel für Wohnraum, Entree und (Home-) Office.

raumplus_raumplus lädt in den virtuellen Raum

Mit der Absage der IMM 2021 entfällt für raumplus wie für alle Aussteller der wichtigste Branchentreff des Jahres. Verzicht, der auf die Bremer Gleittür- und Trennwandspezialisten als Initialzündung wirkte: in Rekordzeit schufen sie eine risikofreie Alternative für den Messe-Austausch mit Handelspartnern und Endverbrauchern. Der Online-Messestand kann ab dem 18. Januar im 360°-Rundgang am Bildschirm unter https://www.raumplus.de/de/ueber-raumplus/360.html erkundet werden.

raumplus_Alurahmen-Drehtür RPE

Ein kleines Kürzel macht den großen Unterschied: »RPE« heißt die zur IMM 2020 vorgestellte Alurahmen-Drehtür, mit der raumplus nun auch die Option bietet, Türen bis zu stattlichen drei Metern Höhe zu planen und realisieren. Seit April im Programm, hat die Neue bereits bewiesen, dass sie bei XL-Formaten ganz stilvoll den Dreh heraus hat.

raumplus_Raumaufteilung

Ungeteilte Flächen waren lange Zeit der Inbegriff von Großzügigkeit und Offenheit - im Privat- wie im Objektbereich. Doch Vorlieben und Rahmenbedingungen ändern sich: wer dank Digitalisierung den ganzen Tag erreichbar ist, braucht einen geschützten Rückzugsort. Und im öffentlichen Raum schaffen Argumente wie Diskretion oder Ansteckungsvorsorge Handlungsbedarf in Sachen separate Räume. Mit Gleittür- und Trennwandsystemen von raumplus lassen sich diese überall flexibel einrichten. Und sorgen ganz elegant für die nötige Distanz.

raumplus_Swing Door Slim Line, zweiflügelig

Ein in jeder Hinsicht großer Wurf ist raumplus mit der neuen zweiflügeligen »Swing Door Slim Line« gelungen, denn die zweigeteilte Tür füllt große Wandöffnungen so ästhetisch, funktional und maßgerecht aus, dass sie bereits mit dem German Design Award 2020 in der Kategorie »Excellent Product Design – Buildings and Elements« ausgezeichnet wurde.

raumplus_Dachschrägenlösung

raumplus kann viel mehr als nur geradeaus: die individuellen Raumsysteme Made in Germany erschließen jeden Winkel Wohnfläche und machen ihn vielseitig nutzbar. Da werden Nischen zu allem von Washing- bis Working-Space und der (schein)tote Winkel unter Dachschrägen erwacht zu neuem Interieur-Leben. Wie? Das demonstrieren die Bremer Spezialisten mit spannenden Beispielen aus der Einrichtungs-Praxis.Have a look!

raumplus_Uno_Legno_RPS

Nicht im Meer sondern im Zentrum des begehbaren Schrankes sorgt diese raumplus Insel für Entspannung. Die mittig platzierte Sideboard-Kombinationpräsentiert Uhren, Schmuck und mehr in beleuchteten Schubkästen unter Glas,dient als komfortable Ablagefläche mitten im Raum und bringt Accessoires wohl strukturiert unter. Ein zeitgemäßer Sehnsuchtsort für Daheim.

raumplus German Brand Award 2019

Zum zweiten Mal nach 2017 wurde raumplus für seine herausragende Markenarbeit mit dem German Brand Award ausgezeichnet. Dieses Jahr im Fokus der Fachjury: der Messe-Gesamtauftritt zur IMM 2019. Am neuen Standort in Halle 11.3. hatten die Bremer ihre umfassende Interior-Kompetenz mit einem kompletten Grundriss hinter hölzerner Fassade anschaulich demonstriert. Und sich damit als wahre Haus-Meister erwiesen.

raumplus_Raumteiler

„Offenes Wohnen“ war lange Zeit das höchste der Einrichtungsgefühle: Kochen, Essen und Relaxen, Schlafen & Baden gingen architektonisch nahtlos ineinander über. Doch die Wünsche wandeln sich: wer dank Digitalisierung den ganzen Tag greifbar ist, sehnt sich daheim nach Privatsphäre. Die bietenGleittür- und Trennwandsysteme von raumplus und liegen damit ganz weit vorn unter den aktuellen Must-haves fürs Interieur.

1 2 3 4 »

Für den Presserverteiler registrieren

Gerne lassen wir Ihnen die aktuelle Presseinformationen per Email zukommen,
wenn Sie sich hier registieren.

raumplus in den Medien

Schöner Wohnen

PR // CREO // 5-2021

BM

PR // CREO // 5-2021

Wohnrevue

PR // CREO + Swing Door Slim Line // 04-2021

Schöner Wohnen

PR // Innensystem Apperia // 04-2021

Möbelmarkt.de

PR // Zertifizierung Möbel Made in Germany // 23.02.2021

Händlersuche

Wir vertreiben unsere Produkte weltweit ausschließlich
über ausgewählte raumplus Fachhändler.

Rat für Formgebung, German Design Council