BEGEHBARE SCHRÄNKE

Sie sind oftmals das Highlight des Schlafzimmers, doch auch in anderen Räumen sind begehbare Schränke praktisch. Der begehbare Kleiderschrank ist der ungeschlagene Klassiker unter ihnen.

Schiebetüren aus modernen Materialien, elegante Innensysteme und dann noch eine Insellösung zur Aufbewahrung modischer Accessoires. All das sind typische Komponenten eines begehbaren Kleiderschranks.

Es gibt aber auch kleinere, durchaus nützliche Alternativen. Wie es wäre es zum Beispiel mit einer begehbaren Garderobe oder anderem begehbaren Stauraum? Mit diesen Nischenlösung in Flur oder Hauswirtschaftsraum schaffen Sie sich einen Raum plus. Für kleinere Räume bieten wir auch begehbare Schränke mit Falttüren an. So haben Sie direkten Zugriff auf alle Fächer und Schubladen.

Wie groß sollte ein begehbarer Schrank sein?

Drei Quadratmeter reichen, um eine begehbare Schranklösung zu realisieren. Unsere Innensysteme bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten in Gestaltung und Aufteilung. Mit unserem do-it Konfigurator können Sie Ihren begehbaren Schrank gleich selbst planen.

Über unsere Händlersuche finden Sie einen unserer Partner in Ihrer Nähe. Dort werden Sie professionell beraten und erhalten grafische Planungen zur Ansicht. Unsere Partner beraten Sie umfangreich, damit die Entscheidung zwischen Schiebetür, Falt- oder Drehtür leichter fällt.

5 gute Gründe für einen perfekten begehbaren Kleiderschrank

1

Der begehbare Kleiderschrank als Höhepunkt des individuellen Wohnens
Ein begehbarer Kleiderschrank ist viel mehr als eine besonders großzügige Form der Kleidungsaufbewahrung: Für viele gehört er zu den Höhepunkten des individuellen Wohnens, ein besonderes Extra der Raumgestaltung, das auf viele verschiedene Arten anspricht. Denn ein begehbarer Kleiderschrank kombiniert zahlreiche Vorzüge - von simpler Funktionalität bis zu optischen Aspekten.

 

2

Ausdruck der Persönlichkeit
Der begehbare Kleiderschrank ist der Ausdruck des eigenen Stils. Wie in der Lieblingsboutique präsentieren sich Blusen, Kleider und Hemden, Anzüge, Pullover, Schuhe und Accessoires ordentlich aufgehängt, gestapelt und nach Farben sortiert. Wie beim Shoppingbummel weckt dies die Kreativität und lädt zum Ausprobieren und Entdecken ein. Der begehbare Kleiderschrank wird so zu einer Collage des individuellen Modegeschmacks und macht den persönlichen Stil des Besitzers mit einem Blick erkennbar. Ein Ausdruck der Persönlichkeit, so unverwechselbar wie die Person, die darin ihre Textilien verwahrt.

3

Mit Ordnung alles im Griff
Der perfekte Kleiderschrank ist auf die Größe des Nutzers abgestimmt. Er berücksichtigt die Komfortzonen der täglichen Greifbarkeit der Lieblingsstücke und Standardkleidung. Alles liegt und hängt dort, wo es bequem genommen werden kann, je nach Häufigkeit weiter oben oder unten von der Mitte entfernt. Unsere Broschüre zur Kleiderschrankplanung verrät Ihnen mehr zu Ihren persönlichen Komfortzonen im Kleiderschrank.

4

Den perfekten begehbaren Kleiderschrank individuell planen
Zunächst ist es notwendig sich eine Übersicht zu verschaffen, welche Kleidungsstücke man besitzt und wie man sie am liebsten verwahrt. Anzüge und Kleider benötigen beispielsweise ausreichend Hängemöglichkeiten, während Träger(innen) von Pullover, T-Shirt und Co. ihre Lieblingsstücke am liebsten sauber gefaltet auf Regalböden sehen. Jemand der Statements in Form von Schuhen setzt, wünscht sich nicht nur einen Platz um diese übersichtlich aufzubewahren, sondern möchte sie gleichzeitig ansprechend präsentieren. Andere investieren in Handtaschen, Gürtel, Uhren oder andere besondere Accessoires und wollen diese geschützt aber optisch ansprechend verwahren. Dies alles sind Faktoren, die einem begehbaren Kleiderschrank sein Gesicht geben.

5

Gegebene Raumsituation einbeziehen
Auch die Wohnumgebung sowie die jeweiligen Begebenheiten des Raumes, in den der begehbare Kleiderschrank integriert werden soll, spielen eine Rolle. Steht ein eigener Raum als Ankleidezimmer zur Verfügung oder soll der Schrank in eine gegebene Raumsituation eingefügt werden? Gibt es Schrägen, Nischen, Winkel oder sonstige bauliche Herausforderungen für die Schrankplanung? Optimalerweise nutzt man den gesamten Raum, jeden kleine Winkel sowie die möglichen Raumhöhen. Letzteres gelingt zum Beispiel mit Hilfe eine Kleiderlifts. Statt auf einen Hocker oder eine Leiter klettern zu müssen, bringt der praktische Helfer das gewünschte Kleidungsstück mit einem Handgriff nach unten. Verfügt der Raum über unterschiedliche Raumtiefen? Auch diese können mit schlauen Lösungen optimal genutzt werden. Zum Beispiel bieten ausziehbare Körbe, Hosen- und Schuhalter sowie übersichtliche Schrägböden und ausziehbare Garderobenhalter die Möglichkeit, die Schrankplanung und -ausstattung individuell an die persönlichen Wünsche und räumlichen Gegebenheiten anzupassen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Die getätigten Einstellungen können Sie zu jedem Zeitpunkt am Ende der Seite anpassen.

Details

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

  • Consents Cookie

    Speichert die Einstellungen der Besucher, die in der Cookie Box ausgewählt wurden.

    AnbieterEigentümer dieser Website
    Cookie Namerpconsents
    Cookie Laufzeit7 Tage

Statistik Cookies erfassen Informationen über den Besuch. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.

  • Matomo

    Cookie von Matomo für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt. Dieser Dienst hilft uns unser Angebot für Sie laufend zu optimieren.

    AnbieterEigentümer dieser Website
    Datenschutzerklärunghttps://www.raumplus.de/datenschutz
    Cookie Name_pk_ref,_pk_cvar,_pk_id,_pk_ses
    Cookie Laufzeit30 Minuten - 13 Monate
  • Google Ads

    Remarketing Funktionen für das Conversion Tracking von Google Ads.

    AnbieterGoogle LLC
    Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy?hl=de
    Cookie Nametest_cookie,IDE
    Cookie Laufzeit15 Minuten - 1 Jahr
  • Facebook Custom Audience

    Facebook Custom Audience (allg. auch Facebook Pixel genannt) von Facebook für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.

    AnbieterFacebook Inc.
    Datenschutzerklärunghttps://www.facebook.com/policy.php
    Cookie Name_fbp, _fbc
    Cookie Laufzeit90 Tage
  • Pinterest Tracking Conversion Tag

    Remarketing Funktionen für das Conversion Tracking von Pinterest.

    AnbieterPinterest Europe Ltd
    Datenschutzerklärunghttps://policy.pinterest.com/en/privacy-policy
    Cookie Name_pinterest_sess, _pinterest_ct, _pinterest_ct_rt, _epik, _de
    Cookie Laufzeit30 Minuten - 18 Monate