raumplus
  • Vereinigte Hagel, Bezirksdirektion / Münster / Deutschland
  • Vereinigte Hagel, Bezirksdirektion / Münster / Deutschland
  • Vereinigte Hagel, Bezirksdirektion / Münster / Deutschland
  • Vereinigte Hagel, Bezirksdirektion / Münster / Deutschland
  • Vereinigte Hagel, Bezirksdirektion / Münster / Deutschland

Vereinigte Hagel

Vereinigte Hagel, Bezirksdirektion Münster

Qualität beweist sich im Alltag – und vielleicht ist eine Versicherung der beste Ort, um das zu beweisen. Im Büro der Vereinigte Hagel in Münster trifft das raumplus-System in einer großformatigen Ausführung auf den harten Büroalltag und bewahrt sich seine Leichtläufigkeit. Jeder sieht jeden, alles ist transparent, trotzdem sind die Bereiche leicht abtrennbar durch die gläsernen Gleittüren. Die Mitarbeiter sind begeistert.

Architektin Zita Edeler, die für den großzügigen und eleganten Einrichtungsentwurf im Gebäude der Bezirksdirektion der Versicherungsgesellschaft verantwortlich zeichnet, bestätigt das Urteil: »Selbst bei den großen Türen hat man keine Angst, sie richtig anzufassen und zu bewegen.« Diese hochwertige Funktionsfähigkeit war für die Architektin ein wesentliches Kriterium bei der Planung. Ganz bewusst nutzte sie die Möglichkeiten des raumplus-Trennwand-systems für die ungewöhnliche Dimensionierung der deckenhohen Türen. Es wurden keine Kompromisse an abgehängte Konstruktionen und verkleinerte Türöffnungen gemacht, und trotz der hohen Türen lassen sich Server und Telefonanlage leicht erreichen, lassen sich Räume bequem öffnen und schließen. Was einem Gestalter lieb ist, muss den Nutzern nicht unbedingt gefallen, daher hatte Zita Edeler schon in der Planungsphase durch Gespräche mit den Mitarbeitern der Hagel Versicherung überprüft, ob ihre Vorstellungen einer offenen, hellen Gestaltung auch mitgetragen würde. Sie stieß durchweg auf positive Resonanz, lediglich gegen die gläsernen Bürotüren gab es kurz Bedenken. Die allerdings wurden durch die positiven Erfahrungen im Alltag beiseite geräumt.

Design_ Zita Edeler (Architektin)
Realisation_ Firma TON

Das könnte Sie auch interessieren

Das Schonprogramm

Wir machen es Ihnen leicht! Unsere Gleittüren lassen sich mühelos in Bewegung setzen. Dafür, dass sie mit der gleichen Leichtigkeit auch wieder abstoppen, sorgt eine integrierte Gleittürbremse. Deren in die Deckenschiene integrierter Mechanismus ist von außen nicht sichtbar, hat aber eine Wirkung, die sich durchaus sehen lassen kann: Er bremst selbst Türen mit schweren Füllungen mühelos ab und zieht sie in die vorgesehene Halteposition. Das schont das Material genauso wie Muskeln und Nerven des Nutzers. Komfortables Schonprogramm, bei dem nur eines ungebremst bleibt – die Begeisterung!

BOXen-Stopp

Hier wird in kürzester Zeit alles in Bestform gebracht: Unser vielseitiges Ordnungssystem BOX PUR strukturiert die Schubkästen im Kleiderschrank und sorgt dafür, dass ihr Inhalt am richtigen Platz bleibt. Ob Schmuck oder Dessous, Gürtel, Uhren, Strümpfe oder Krawatten, alles erhält seinen maßgeschneiderten Stammplatz. Das erspart lästiges  Suchen und verhindert ungünstige Allianzen – etwa von Ketten und Feinstrumpfhosen. Die cleveren Alcantara-Schubladeneinsätze gibt es wahlweise in Schwarz oder Weiß und in je zwei Höhen und Tiefen. Rahmen und Teiler aus eloxiertem Aluminium gruppieren sich zu verschieden großen Ordnungsrastern. Spezielle Module für Ketten, Uhren & Schmuck schaffen perfekten Platz für kleine Kostbarkeiten, die sonst gern in die Tiefen des Schubkastens abtauchen. Ein Extra-Profil ermöglicht sogar den kombinierten Einsatz von zwei BOX PUR Elementen übereinander, was Platz spart. Wer also Ordnung schätzt  und schnellen Zugriff braucht, wenn er morgens Gas geben muss, sollte diesen BOXen-Stopp nicht verpassen.

Von Grund auf flexibel

raumplus Bodenschienen lassen sich mit jedem Untergrund kombinieren. Ganz gleich, ob Teppichboden oder Fliesen, Parkett oder Beton, denkmalgeschützt oder neu geplant, unsere Bodenschienen sind immer einsatzbereit. Als eingelassene Version sorgen sie für Barrierefreiheit, als aufgesetzte Variante bringen sie es maximal auf trittfreundliche 6 Millimeter Höhe. Ein- oder mehrläufig führen sie unsere Gleittüren dauerhaft sicher, selbst über altbautypische Unebenheiten, und passen sich auch optisch in jeder RAL-Farbe perfekt an.

 
 
x

Fragen Sie Ihren raumplus Partner

In ganz Deutschland haben wir Partner, die Sie bei der optimalen Planung Ihrer raumplus Lösung unterstützen und gerne Ihre Fragen beantworten.