Blog

Inspiration

Jetzt ist die Zeit um einen begehbaren Kleiderschrank zu planen

Es gibt Dinge, für die man sich gerne etwas mehr Zeit nimmt. Zum Beispiel um einen begehbaren Kleiderschrank zu planen. Kein Wunder, denn dabei handelt es sich um mehr als um ein einfaches Möbelstück. Wer schon mal individuelle Schränke kaufen wollte weiß, sie sind eine Investition fürs Leben! Einen begehbaren Kleiderschrank zu planen bedeutet sich intensiv mit seinen eigenen Ansprüchen auseinanderzusetzen. Manch einem wird erst dabei bewusst, wie individuell der persönliche Stil wirklich ist. Damit das Möbel auch wirklich passt wie ein Maßanzug (oder maßgeschneidertes Kleid) lässt man sich bei der Planung am besten von einem Profi beraten. Dazu gehören über 250 raumplus Fachhändler deutschlandweit. Sie kennen sich in der Vielzahl der Möglichkeiten aus, die raumplus bietet, unterstützen den Entscheidungsprozess und wissen, wie sie die spezifischen Bedürfnisse ihrer Kunden ermitteln können.

Per 360° Rundgang den perfekten begehbaren Kleiderschrank planen

Doch was ist, wenn der Weg zum Fachhändler nicht sofort machbar ist? Auch dann kann man einen begehbaren Kleiderschrank planen, ohne auf Unterstützung verzichten zu müssen. So findet sich auf raumplus.de ein 360° Showroom, mit dem man einen virtuellen Rundgang durch einen raumplus Ausstellungsraum unternehmen kann. Per Mausklick geht die Reise durch die verschiedenen Bereiche. Gezeigt wird vom Innensystem über Drehtüren und Beleuchtungsvarianten bis zu verschiedenen Gleittürsystemen alles, was das raumplus Universum bietet. Das Schöne an dieser Art der Präsentation ist nicht nur, dass man zahlreiche Inspirationen für Kleiderschränke erhält, sondern dass man sich an verschiedenen Punkten zu detaillierteren Informationen weiterleiten lassen kann. Dadurch wird der 360° Showroom zu einer vielfältigen ersten Inspirationsquelle, wenn das Projekt »begehbaren Kleiderschrank planen« beginnt.

Ganz spielerisch einen begehbaren Kleiderschrank planen

Wer das Ganze gerne etwas »spielerisch« angehen möchte, für den ist der raumplus do it! Kleiderschrank Konfigurator das Richtige. Mit dem kostenfreien Tool lassen sich unterschiedliche Raumlösungen ausprobieren und erste Varianten durchspielen. Als Vorlagen gibt es Räume mit und ohne Dachschrägen. Außerdem kann der Schrank an unterschiedlichen Stellen im Raum positioniert werden. Durch verschiedene Fußbodenbeläge und die Eingabe der persönlichen Raummaße lässt sich eine Situation schaffen, die der im eigenen Zuhause nahekommt. Das eigentliche planen des begehbaren Kleiderschrankes beginnt mit der Auswahl der einzelnen Schrankelemente. Ob mit oder ohne Gleittür, mit Sprossen, mit oder ohne Bodenschiene und durch individuelle Füllungen ergänzt, sind der Individualität keine Grenzen gesetzt. Das Gleiche gilt für das Innensystem, das nach Lust und Laune gestaltet werden kann. Darüber, wie die gewählten Materialien wirken und was über die im Kleiderschrank Konfigurator hinterlegten Optionen noch alles möglich ist, kann man sich auf der raumplus Webseite informieren. Unter »Inspiration« gibt es zahlreiche weitergehenden Informationen, Fotos von bereits realisierten Schränken und mehr. Genauso ist das Setzen von starken Akzenten möglich, zum Beispiel mithilfe eines Digitaldrucks, Schneideplotts, 3-D-Oberflächen oder vielen weiteren Materialien.

Gemeinsam stark heißt, gemeinsam den individuellen begehbaren Kleiderschrank zu planen

Für manch einen gehört zum begehbaren Kleiderschrank planen auch die Möglichkeit, sich bequem auf dem Sofa zurückzulehnen und entspannt im umfangreichen Infomaterial zu blättern. Dieses kann direkt auf der raumplus Webseite heruntergeladen werden. Gerne senden wir Ihnen das gewünschte Material auch per Post zu. Eine kurze Kontaktaufnahme per Formular oder Telefon genügt.
Das alles dient jedoch nur der ersten Orientierung. Möchte man dazu über gehen individuelle Schränke zu kaufen, führt der nächste Weg zum persönlichen raumplus Fachhändler. Dafür ist nicht unbedingt ein Besuch vor Ort notwendig, denn viele beraten ihre Kunden zurzeit auch über Facetime und Co. Wir unterstützen sie dabei mit den verschiedensten Tools wie einem Konfigurator, Videos, Gifs und mehr. Denn gemeinsam stark bedeutet für uns gerade jetzt, uns gegenseitig zu unterstützen. Unsere Händler mit allem, was sie brauchen, um ihren Kunden dabei zu helfen, den Traum vom begehbaren Kleiderschrank Wirklichkeit werden zu lassen und Sie, mit allen Informationen und Inspirationen, die sie für den Start in das Abenteuer »begehbaren Kleiderschrank planen« brauchen.

Händlersuche

Wir vertreiben unsere Produkte weltweit ausschließlich
über ausgewählte raumplus Fachhändler.