raumplus
  • Schiebetüren als Raumteiler geben Topfguckern zuhause nur zu den gewünschten Öffnungszeiten eine Chance.
  • Schwenkgriff klein, geöffnet
  • Schwenkgriff klein, geschlossen
  • Zwei einläufig eingelassene Bodenschienen
  • Zwei einläufig eingelassene Bodenschienen
  • Aufgesetzer Griff Gleittür S3000
  • Stanzlochabdeckung Gleittür S3000 und eingelassene Bodenschiene
  • eingelassene Bodenschiene
  • Einläufige Deckenschiene; Dichtungsbürste

1_Serie_ Gleittürsystem S3000
Rahmen_ Silber eloxiert
Füllung_ Floatglas satiniert Blau

2_Serie_ Innensystem Uno
Rahmen_ Silber eloxiert
Oberfläche_ Urban Structures Maloja Ahorn und Sicherheitsglas (ESG) klar

Serie_ Gleittür S3000 symmetrisch
Rahmen_ Silber eloxiert
Füllung_ VSG klar mit Schneideplott aus farbiger Folie

Serie_ Kombination Gleittür S3000 und Trennwand S1500
Rahmen_ Silber eloxiert
Füllung_ VSG, klar
Extra_ Griffstange

Serie_ Gleittür S3000
Rahmen_ Silber eloxiert
Füllung_ ESG rückseitig lackiert

Serie_ Gleittür S3000 symmetrisch
Rahmen_ Silber eloxiert
Füllung_ Füllungsteilende Sprosse: Kombination  Uni-Dekor Cappuccino und Sicherheitsglas VSG, klar

Serie_ Gleittür S3000 symmetrisch
Rahmen_ Silber eloxiert
Füllung_ Lacobel®, lackiert

Serie_ Gleittür S3000 symmetrisch
Rahmen_ Silber eloxiert
Füllung_ Sicherheitsglas (VSG) klar, mit Schneideplott aus satinierter Folie rückseitig beklebt aufgeklebte Sprossen

Das könnte Sie auch interessieren

Von Grund auf flexibel

raumplus Bodenschienen lassen sich mit jedem Untergrund kombinieren. Ganz gleich, ob Teppichboden oder Fliesen, Parkett oder Beton, denkmalgeschützt oder neu geplant, unsere Bodenschienen sind immer einsatzbereit. Als eingelassene Version sorgen sie für Barrierefreiheit, als aufgesetzte Variante bringen sie es maximal auf trittfreundliche 6 Millimeter Höhe. Ein- oder mehrläufig führen sie unsere Gleittüren dauerhaft sicher, selbst über altbautypische Unebenheiten, und passen sich auch optisch in jeder RAL-Farbe perfekt an.

Mix & Match

Variable Gleittür oder feststehende Trennwand? Bei raumplus ist dies keine Entweder-oder-Entscheidung, denn beide Optionen lassen sich in ebenso kreativem wie harmonischem Miteinander kombinieren. Ob als Grenze zwischen Küche und Esszimmer, die ihre Gleittüren nach dem Kochen wieder öffnet, die Zubereitungszone aber dauerhaft hinter Trennwänden verbirgt oder als Raumgliederung im Dachgeschoss mit statischem Wänden unter der Schräge und Gleittüren in der raumhohen Mitte – es gibt vielfältige Möglichkeiten zum perfekt passenden Mix & Match der Systeme. Kombinieren Sie einfach drauflos!

 
 
x

Fragen Sie Ihren raumplus Partner

In ganz Deutschland haben wir Partner, die Sie bei der optimalen Planung Ihrer raumplus Lösung unterstützen und gerne Ihre Fragen beantworten.