raumplus

raumplus startet durch

04.01.2017

Auf ein Neues!

Kaum ist das neue Jahr am Start, hält es auch schon den ersten Grund zur Freude für uns bereit: raumplus wurde für den German Brand Award 2017 nominiert. Ausgelobt vom Rat für Formgebung und juriert von einem renommierten Experten-Gremium aus Wirtschaft und Wissenschaft, wird die Auszeichnung zum zweiten Mal an innovative Marken sowie Persönlichkeiten und Unternehmen vergeben, die in der deutschen Welt der Marken wegweisend sind. Nachdem raumplus im vergangenen Jahr sein 30jähriges Firmenjubiläum begangen hat, betrachten wir die Nominierung für „Industry Excellence in Branding“ in der Kategorie „Interior & Living“ als Bestätigung für drei Jahrzehnte Innovationsgeist und Qualität Made in Germany, die unsere Marke charakterisieren. Dass wir die Nominierung nicht nur als Anerkennung sondern auch als Anspruch verstehen, beweisen wir 2017 erneut mit kreativen Neu- und Weiterentwicklungen, die als beste Botschafter unsere Marke mit anspruchsvollem Inhalt füllen. Motto: Auf ein Neues!

Das könnte Sie auch interessieren

Mix & Match

Variable Gleittür oder feststehende Trennwand? Bei raumplus ist dies keine Entweder-oder-Entscheidung, denn beide Optionen lassen sich in ebenso kreativem wie harmonischem Miteinander kombinieren. Ob als Grenze zwischen Küche und Esszimmer, die ihre Gleittüren nach dem Kochen wieder öffnet, die Zubereitungszone aber dauerhaft hinter Trennwänden verbirgt oder als Raumgliederung im Dachgeschoss mit statischem Wänden unter der Schräge und Gleittüren in der raumhohen Mitte – es gibt vielfältige Möglichkeiten zum perfekt passenden Mix & Match der Systeme. Kombinieren Sie einfach drauflos!

Das ist das Größte

In jeder Hinsicht eine Klasse für sich ist unsere neue Kantenanleimmaschine IMA Novimat. Hergestellt von der Firma IMA Klessmann aus Lübbecke in Ostwestfalen kann sie wie unsere eigenen  Produkte das Qualitätssiegel „Made in Germany“ für sich beanspruchen. Um die Voraussetzungen für den sechs Tonnen schweren und 9,5 Meter langen Giganten zu schaffen, haben wir eine spezielle Hallenwand in der Produktion umgesetzt. Ein 70-Tonnen-Kran hat sie dann mit Riesenkräften an ihren jetzigen Standort gebracht. Dort versieht die IMA nun unsere Systeme über PU-Verklebung mit wasserfesten Kanten – im Spitzenbereich bis zu 30 lfdm pro Minute. Das sorgt für eine ideale Eignung im Küchen- und Badbereich, aber auch für den Export nach Übersee mit schwierigen klimatischen Bedingungen wie hoher Luftfeuchtigkeit. So freuen wir uns nach diesem erfolgreich überstandenen Kraftakt über den ebenso gewichtigen wie technisch versierten Neuzugang, denn der ist einfach das Größte!

Design deutschlandweit

Wir sind Bremer - die Hansestadt ist unser Unternehmensstandort. Um alle unsere Möbelsysteme kennen zu lernen und in Augenschein zu nehmen müssen Sie keineswegs eine Reise an die Weser buchen, denn raumplus ist durch sein weitverzweigtes Fachhändlernetz deutschlandweit vertreten. Von Kiel bis Mittenwald und Aachen bis Dresden führen insgesamt 1969 Handwerksbetriebe und Möbelhäuser unser Programm und 64 davon beraten Sie sogar in einer eigenen, anschaulichen raumplus Ausstellung. Ein Klick auf den Button „Händlersuche“ und unser Programm nennt Ihnen die Partnerbetriebe im direkten Umfeld Ihres Wohnortes mit allen Kontaktdaten. Und dort sind Sie mit Sicherheit bestens aufgehoben, denn fachliche Beratung und Montage unserer Systeme geben wir nur in kompetente Hände – überall in Deutschland.

 
 
x

Fragen Sie Ihren raumplus Partner

In ganz Deutschland haben wir Partner, die Sie bei der optimalen Planung Ihrer raumplus Lösung unterstützen und gerne Ihre Fragen beantworten.