raumplus

raumplus live von der Interzum

17.05.2017

Materialien, Trends, Visionen

Die Interzum ist die weltweit wichtigste Fachmesse für Zulieferer der Möbelindustrie und des Innenausbaus. Alle zwei Jahre präsentiert sie auf dem Kölner Messegelände alles, was bei der Gestaltung künftiger Lebensräume im Focus stehen wird: innovative Materialien, zukunftsweisendes Design und technische Neuentwicklungen. Zur Preview auf die Einrichtungswelt von morgen versammeln sich Fachbesucher aus aller Welt: neben Herstellern, Händlern und Handwerkern, nutzen Produktentwickler, Designer und Architekten die Gelegenheit, vielfältige Inspirationen für künftige Projekte zu sammeln. Ihnen bieten auch wir jede Menge Anregungen und Neuentwicklungen im Bereich Gleittürprofile, Innensysteme, Zubehör und begehbare, LED-beleuchtete Schränke. Auf 150 Quadratmetern in Halle 8.1., Stand C050/D051 heißen wir noch bis zum 19. Mai Kunden aus aller Welt und solche, die es werden wollen, herzlich willkommen. Täglich von 9 bis 18 Uhr können sie sich ein Bild von „Smart Sliding“ Made in Germany machen und den (Inter)Zoom auf die Zukunft des Einrichtens richten. Die wir für Sie maßgerecht umsetzen. Motto: raumplus macht glücklich!

Das könnte Sie auch interessieren

Das Schonprogramm

Wir machen es Ihnen leicht! Unsere Gleittüren lassen sich mühelos in Bewegung setzen. Dafür, dass sie mit der gleichen Leichtigkeit auch wieder abstoppen, sorgt eine integrierte Gleittürbremse. Deren in die Deckenschiene integrierter Mechanismus ist von außen nicht sichtbar, hat aber eine Wirkung, die sich durchaus sehen lassen kann: Er bremst selbst Türen mit schweren Füllungen mühelos ab und zieht sie in die vorgesehene Halteposition. Das schont das Material genauso wie Muskeln und Nerven des Nutzers. Komfortables Schonprogramm, bei dem nur eines ungebremst bleibt – die Begeisterung!

Namenhafte Produkte

Rund 15.000 Türen pro Jahr gehen durch die Hände unserer sechs Türbauer. Und jede trägt die Signatur desjenigen, der sie gefertigt hat. Damit wollen wir sie keinesweg zu Kunst erklären und den Eindruck einer „Limited Edition“ erzeugen. Dennoch hat jede dieser maßgenau und individuell gefertigten Türen Unikat-Charakter und stellt ein schönes Stück Handwerkskunst dar, dessen Absender man ruhig beim Namen nennen kann. Außerdem steigt dadurch, dass die Türen nicht anonym bleiben, die Identifikation mit dem Produkt merklich. Kein Wunder, geht es doch jedem so, dass er mit Können und Know-how seinem Namen alle Ehre machen möchte. Das würden Sie doch sicher auch unterschreiben, oder?

raumplus Accessoire

raumplus hört auf seine Kundinnen. Und die äußerten immer wieder den Wunsch nach einer klugen Handtaschenaufbewahrung, die Taschen unterschiedlicher Formate und Größen sicher vor Knicken, Kratzern und Bruchstellen im Leder schützt. Dem daraufhin von uns entwickelten Handtaschenhalter fliegen seit seiner Premiere auf der IMM 2016 in Köln die Frauenherzen zu. Die Kreuzung aus Bügel und speziell geformtem Metallwinkel gibt Taschen unabhängig von ihrer Machart rutschfesten Halt. Dafür werden sie mit Schultergurt oder Tragebügeln in den rechteckig geformten Haken eingehängt, der mit seinem Bügelaufhänger Platz an der Kleiderstange von Schrank oder Innensystem findet. So lässt sich die zum Outfit passende Tasche auf den ersten Blick finden, unkompliziert entnehmen und später wieder staub- und kratzerfrei verstauen. Ordnung, von der nicht nur das Auge profitiert, sondern auch der Schrank selbst, dessen Borde nicht länger Kratzer durch eingeschobene Taschen hinnehmen müssen. So ist der im Zweier-Set wahlweise in Dunkelbronze oder Silber angebotene Halter ein echter Profi, auch wenn er den ganzen Tag nichts anderes tut, als clever abzuhängen.

 
 
x

Fragen Sie Ihren raumplus Partner

In ganz Deutschland haben wir Partner, die Sie bei der optimalen Planung Ihrer raumplus Lösung unterstützen und gerne Ihre Fragen beantworten.