raumplus

raumplus ausgezeichnet

05.07.2017

Exklusives BRANDzeichen

Mit Freude und Stolz reisten wir am vergangenen Donnerstag in Berlin an, um den German Brand Award 2017 in der Kategorie „Interior & Living“ für raumplus entgegenzunehmen. Doch dass uns die Erfolgswelle ganz wörtlich zur Preisverleihung tragen würde, war nicht vorhersehbar. In der Hauptstadt strömte am Gala-Abend nicht nur die Gästeschar, sondern auch der Regen eines ganzen Monats zusammen. Doch die Organisatoren des vom Rat für Formgebung verliehenen Preises für exzellente Markenführung gerieten auch bei Jahrhundertniederschlägen nicht ins Schwimmen: sie sorgten mit einem Begrüßungsdrink dafür, dass die wartenden Gäste vor dem Volkswagenforum in der Friedrichstraße passend zu den Schuhen auch ihre Kehlen befeuchten konnten und transportierten nach dem dortigen Vortragsprogramm 500 geladene Gäste trocken ins Historische Museum zur anschließenden Gala. Bei der feierlichen Preisvergabe fand sich raumplus in namhafter Gesellschaft wieder, zu der u.a. Lamy, Porsche, Lufthansa, Bretz und NOMOS Glashütte zählten. Wir wissen die Auszeichnung mit dem German Brand Award als Würdigung unserer international erfolgreichen Marke zu schätzen und verstehen das exklusive „Brand“zeichen auch als Qualitätsversprechen an unsere Kunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Voll im Stress

Wer im Alltag bestehen will, muss einiges aushalten. Damit wir Ihnen das für unsere Türen und Systeme fest zusagen können, machen wir regelmäßig die Probe aufs Exempel. Anders gesagt: Wir stressen unsere Produkte. Bei Musteraufbauten und Dauerfunktionsprüfungen, Belastungs- und Vergleichstest, müssen sie beständig Funktion, Qualität und Standfestigkeit beweisen. Sogar die Vandalismus-Resistenz steht auf dem raumplus Prüfungsplan. Dabei kamen in den vergangenen drei Jahren allein im Bereich Technik rund 1,25 Mio. Prüfungszyklen zusammen und unsere Gleittüren fuhren knapp 2500 km im Teststand. Ergänzt wurde dies durch zusätzliche Qualitätsprüfungen. Wir ersparen unseren Systemen bewusst nichts, denn wenn sie bei uns bestehen, können wir sie mit gutem Gewissen in die täglichen Belastungen des Möbelalltags entlassen. Dann haben sie bewiesen, dass sie sogar toll im Stress sind.

Namenhafte Produkte

Rund 15.000 Türen pro Jahr gehen durch die Hände unserer sechs Türbauer. Und jede trägt die Signatur desjenigen, der sie gefertigt hat. Damit wollen wir sie keinesweg zu Kunst erklären und den Eindruck einer „Limited Edition“ erzeugen. Dennoch hat jede dieser maßgenau und individuell gefertigten Türen Unikat-Charakter und stellt ein schönes Stück Handwerkskunst dar, dessen Absender man ruhig beim Namen nennen kann. Außerdem steigt dadurch, dass die Türen nicht anonym bleiben, die Identifikation mit dem Produkt merklich. Kein Wunder, geht es doch jedem so, dass er mit Können und Know-how seinem Namen alle Ehre machen möchte. Das würden Sie doch sicher auch unterschreiben, oder?

Mix & Match

Variable Gleittür oder feststehende Trennwand? Bei raumplus ist dies keine Entweder-oder-Entscheidung, denn beide Optionen lassen sich in ebenso kreativem wie harmonischem Miteinander kombinieren. Ob als Grenze zwischen Küche und Esszimmer, die ihre Gleittüren nach dem Kochen wieder öffnet, die Zubereitungszone aber dauerhaft hinter Trennwänden verbirgt oder als Raumgliederung im Dachgeschoss mit statischem Wänden unter der Schräge und Gleittüren in der raumhohen Mitte – es gibt vielfältige Möglichkeiten zum perfekt passenden Mix & Match der Systeme. Kombinieren Sie einfach drauflos!

 
 
x

Fragen Sie Ihren raumplus Partner

In ganz Deutschland haben wir Partner, die Sie bei der optimalen Planung Ihrer raumplus Lösung unterstützen und gerne Ihre Fragen beantworten.