raumplus

Opus Hotel

Opus Hotel, Vancouver

Ob im Urlaub oder auf Geschäftsreise – erst eine besondere Note macht den Aufenthalt im Hotel zum Erlebnis. Kleinen Boutique-Hotels, wie dem Hotel Opus in Vancouver, gelingt das oft eher als den großen Häusern. Das hat sowohl mit dem persönlichen Service wie auch mit der besonderen, meist individuellen Gestaltung zu tun. Das moderne, siebenstöckige Gebäude des Hotel Opus liegt in Vancouvers schickem Yaletown, umgeben von Bars, Restaurants und ganz in der Nähe des Hafens.

Der Stil des Hauses, sein von den Gästen geschätztes besonderes Flair, wird von fünf Lifestyle-inspirierten Dekor-Systemen geprägt. Rot etwa steht für modern und minimalistisch, Blau für stilvoll und elegant und Grün für künstlerisch und eklektisch. Ungewöhnlich ist auch die Plazierung der Badezimmer: Sie liegen direkt hinter den Fenstern der Außenfassade. Das hereinströmende Tageslicht gelangt durch die großzügig dimensionierten raumplus-Gleittüren bis in den Schlafbereich. Die Verwendung matter Folie für die Glasfüllungen der Gleittüren sorgt für ausreichend Privatsphäre. Da die Beanspruchung der Gleittüren in einem Hotel sehr viel höher ist als etwa im Privatbereich, wurden in die Gleittüren untere Laufrollen mit Sicherungsteil eingesetzt. Besonders stabile Stopper und die Gleittürbremsen sorgen zusätzlich für Komfort und Sicherheit beim Öffnen und Schließen der Türen.

Design_ Architectura Planning, Architecture Interiors Inc.
Realisation_ raumplus North America

Das könnte Sie auch interessieren

Das Schonprogramm

Wir machen es Ihnen leicht! Unsere Gleittüren lassen sich mühelos in Bewegung setzen. Dafür, dass sie mit der gleichen Leichtigkeit auch wieder abstoppen, sorgt eine integrierte Gleittürbremse. Deren in die Deckenschiene integrierter Mechanismus ist von außen nicht sichtbar, hat aber eine Wirkung, die sich durchaus sehen lassen kann: Er bremst selbst Türen mit schweren Füllungen mühelos ab und zieht sie in die vorgesehene Halteposition. Das schont das Material genauso wie Muskeln und Nerven des Nutzers. Komfortables Schonprogramm, bei dem nur eines ungebremst bleibt – die Begeisterung!

Mix & Match

Variable Gleittür oder feststehende Trennwand? Bei raumplus ist dies keine Entweder-oder-Entscheidung, denn beide Optionen lassen sich in ebenso kreativem wie harmonischem Miteinander kombinieren. Ob als Grenze zwischen Küche und Esszimmer, die ihre Gleittüren nach dem Kochen wieder öffnet, die Zubereitungszone aber dauerhaft hinter Trennwänden verbirgt oder als Raumgliederung im Dachgeschoss mit statischem Wänden unter der Schräge und Gleittüren in der raumhohen Mitte – es gibt vielfältige Möglichkeiten zum perfekt passenden Mix & Match der Systeme. Kombinieren Sie einfach drauflos!

raumplus Accessoire

raumplus hört auf seine Kundinnen. Und die äußerten immer wieder den Wunsch nach einer klugen Handtaschenaufbewahrung, die Taschen unterschiedlicher Formate und Größen sicher vor Knicken, Kratzern und Bruchstellen im Leder schützt. Dem daraufhin von uns entwickelten Handtaschenhalter fliegen seit seiner Premiere auf der IMM 2016 in Köln die Frauenherzen zu. Die Kreuzung aus Bügel und speziell geformtem Metallwinkel gibt Taschen unabhängig von ihrer Machart rutschfesten Halt. Dafür werden sie mit Schultergurt oder Tragebügeln in den rechteckig geformten Haken eingehängt, der mit seinem Bügelaufhänger Platz an der Kleiderstange von Schrank oder Innensystem findet. So lässt sich die zum Outfit passende Tasche auf den ersten Blick finden, unkompliziert entnehmen und später wieder staub- und kratzerfrei verstauen. Ordnung, von der nicht nur das Auge profitiert, sondern auch der Schrank selbst, dessen Borde nicht länger Kratzer durch eingeschobene Taschen hinnehmen müssen. So ist der im Zweier-Set wahlweise in Dunkelbronze oder Silber angebotene Halter ein echter Profi, auch wenn er den ganzen Tag nichts anderes tut, als clever abzuhängen.

 
 
x

Fragen Sie Ihren raumplus Partner

In ganz Deutschland haben wir Partner, die Sie bei der optimalen Planung Ihrer raumplus Lösung unterstützen und gerne Ihre Fragen beantworten.