raumplus
  • Göbber GmbH & Co. K / Eystrup / Deutschland
  • Göbber GmbH & Co. K / Eystrup / Deutschland
  • Göbber GmbH & Co. K / Eystrup / Deutschland
  • Göbber GmbH & Co. K / Eystrup / Deutschland
  • Göbber GmbH & Co. K / Eystrup / Deutschland

Göbber GmbH

Göbber GmbH & Co. KG, Eystrup

Guter Geschmack, schöne Farben und ästhetische Formen – damit geht man beim Fruchtveredeler Göbber täglich um. Das traditionsreiche Unternehmen aus dem niedersächsischen Eystrup macht seit 120 Jahren aus Früchten Konfitüren, Sirupe und Füllungen. Kein Wunder also, dass die drei Komponenten Geschmack, Farbe und Form auch bei der Umgestaltung des Geschäftsführerbüros eine wichtige Rolle spielten. »Wir haben das ganze Zimmer neu aufgebaut«, erklärt Kurt Neuefeind, der bei POPO für die Planung und Realisierung des Umbaus zuständig war. »Mit den raumhohen Trennwandelementen kriegt der Raum eine ganz andere Helligkeit und Größe.« Zudem ist der Durchgang zu den dahinterliegenden Räumen mittels einer integrierten Gleittür eleganter und platzsparender gelöst.

Die Wahl des Kirsch Motivs, ein ausdrücklicher Kundenwunsch, wie Neuefeind betont, macht die fünf raumhohen Trennwandelemente außergewöhnlich. Die überdimensionale Abbildung ist der Blickfang für Kunden und Besucher und unterstreicht den Bezug zum Produkt auf eindrucksvolle Weise. »Das Büro sollte aufgepeppt werden«, sagt Neuefeind, »und das ist mit dieser Wand und dem Motiv, das Frische und Natur verkörpert, richtig gut gelungen.«

Das könnte Sie auch interessieren

Das Schonprogramm

Wir machen es Ihnen leicht! Unsere Gleittüren lassen sich mühelos in Bewegung setzen. Dafür, dass sie mit der gleichen Leichtigkeit auch wieder abstoppen, sorgt eine integrierte Gleittürbremse. Deren in die Deckenschiene integrierter Mechanismus ist von außen nicht sichtbar, hat aber eine Wirkung, die sich durchaus sehen lassen kann: Er bremst selbst Türen mit schweren Füllungen mühelos ab und zieht sie in die vorgesehene Halteposition. Das schont das Material genauso wie Muskeln und Nerven des Nutzers. Komfortables Schonprogramm, bei dem nur eines ungebremst bleibt – die Begeisterung!

raumplus Accessoire

raumplus hört auf seine Kundinnen. Und die äußerten immer wieder den Wunsch nach einer klugen Handtaschenaufbewahrung, die Taschen unterschiedlicher Formate und Größen sicher vor Knicken, Kratzern und Bruchstellen im Leder schützt. Dem daraufhin von uns entwickelten Handtaschenhalter fliegen seit seiner Premiere auf der IMM 2016 in Köln die Frauenherzen zu. Die Kreuzung aus Bügel und speziell geformtem Metallwinkel gibt Taschen unabhängig von ihrer Machart rutschfesten Halt. Dafür werden sie mit Schultergurt oder Tragebügeln in den rechteckig geformten Haken eingehängt, der mit seinem Bügelaufhänger Platz an der Kleiderstange von Schrank oder Innensystem findet. So lässt sich die zum Outfit passende Tasche auf den ersten Blick finden, unkompliziert entnehmen und später wieder staub- und kratzerfrei verstauen. Ordnung, von der nicht nur das Auge profitiert, sondern auch der Schrank selbst, dessen Borde nicht länger Kratzer durch eingeschobene Taschen hinnehmen müssen. So ist der im Zweier-Set wahlweise in Dunkelbronze oder Silber angebotene Halter ein echter Profi, auch wenn er den ganzen Tag nichts anderes tut, als clever abzuhängen.

Design deutschlandweit

Wir sind Bremer - die Hansestadt ist unser Unternehmensstandort. Um alle unsere Möbelsysteme kennen zu lernen und in Augenschein zu nehmen müssen Sie keineswegs eine Reise an die Weser buchen, denn raumplus ist durch sein weitverzweigtes Fachhändlernetz deutschlandweit vertreten. Von Kiel bis Mittenwald und Aachen bis Dresden führen insgesamt 1969 Handwerksbetriebe und Möbelhäuser unser Programm und 64 davon beraten Sie sogar in einer eigenen, anschaulichen raumplus Ausstellung. Ein Klick auf den Button „Händlersuche“ und unser Programm nennt Ihnen die Partnerbetriebe im direkten Umfeld Ihres Wohnortes mit allen Kontaktdaten. Und dort sind Sie mit Sicherheit bestens aufgehoben, denn fachliche Beratung und Montage unserer Systeme geben wir nur in kompetente Hände – überall in Deutschland.