raumplus
  • S1200 LED kaltes Licht
  • S1200 LED warmes Licht
  • Kabelführung in der Deckenschiene für die Stromzufuhr der LED Beleuchtung

1_Serie_ S1200 LED
Rahmen_ Silber
Füllung_ Floatglas Extraweiß
Innensystem_ Legno
Oberfläche_ Dekor Kaschmir

2_Serie_ Ganzglastrennwand
Füllung_ VSG Cool White

Die Gleittür S1200 LED ist in Helligkeit und Lichtfarbe per Fernbedienung steuerbar – sie kann ein- und ausgeschaltet, gedimmt und in der Lichtfarbe variiert werden. Die Tür erhält dadurch einen optisch attraktiven, umlaufenden Leuchtrahmen, der auf die Türfüllung wie ein Weichzeichner wirkt.
 

Das könnte Sie auch interessieren

Das Schonprogramm

Wir machen es Ihnen leicht! Unsere Gleittüren lassen sich mühelos in Bewegung setzen. Dafür, dass sie mit der gleichen Leichtigkeit auch wieder abstoppen, sorgt eine integrierte Gleittürbremse. Deren in die Deckenschiene integrierter Mechanismus ist von außen nicht sichtbar, hat aber eine Wirkung, die sich durchaus sehen lassen kann: Er bremst selbst Türen mit schweren Füllungen mühelos ab und zieht sie in die vorgesehene Halteposition. Das schont das Material genauso wie Muskeln und Nerven des Nutzers. Komfortables Schonprogramm, bei dem nur eines ungebremst bleibt – die Begeisterung!

Von Grund auf flexibel

raumplus Bodenschienen lassen sich mit jedem Untergrund kombinieren. Ganz gleich, ob Teppichboden oder Fliesen, Parkett oder Beton, denkmalgeschützt oder neu geplant, unsere Bodenschienen sind immer einsatzbereit. Als eingelassene Version sorgen sie für Barrierefreiheit, als aufgesetzte Variante bringen sie es maximal auf trittfreundliche 6 Millimeter Höhe. Ein- oder mehrläufig führen sie unsere Gleittüren dauerhaft sicher, selbst über altbautypische Unebenheiten, und passen sich auch optisch in jeder RAL-Farbe perfekt an.

Mix & Match

Variable Gleittür oder feststehende Trennwand? Bei raumplus ist dies keine Entweder-oder-Entscheidung, denn beide Optionen lassen sich in ebenso kreativem wie harmonischem Miteinander kombinieren. Ob als Grenze zwischen Küche und Esszimmer, die ihre Gleittüren nach dem Kochen wieder öffnet, die Zubereitungszone aber dauerhaft hinter Trennwänden verbirgt oder als Raumgliederung im Dachgeschoss mit statischem Wänden unter der Schräge und Gleittüren in der raumhohen Mitte – es gibt vielfältige Möglichkeiten zum perfekt passenden Mix & Match der Systeme. Kombinieren Sie einfach drauflos!